Sie befinden sich hier:  Home


Nachrichten aus Wirtschaft & Industrie

Ihr tägliches Wissensportal alle aktuellen Artikel »

Holzmann und andere Notenbanker kritisieren EZB-Maßnahmen

Einen Tag nach den Lockerungsbeschlüssen der Europäischen Zentralbank (EZB) melden sich die Kritiker unter den Währungshütern zu Wort. Die Notenbank-Chefs der Niederlande und Österreichs erklärten am ...

weiterlesen

Heuer noch mehr Geld für Heta-Gläubiger

Die Heta, Abbauvehikel der einstigen Pleitebank Hypo Alpe Adria, hat aus ihrer Abwicklung bis zur heurigen Jahresmitte 10,4 Mrd. Euro erlöst. Eine solche Summe war noch zu Jahresbeginn für 2023 erwart...

weiterlesen

Brot- und Getreidepreis in Österreich am zweithöchsten in EU

Österreich hat EU-weit die zweithöchsten Brot- und Getreidepreise. Der heimische Preisniveauindex für das Jahr 2018 liege bei 135, teilte Eurostat am Freitag mit. Dreimal so teuer wie in den EU-Länder...

weiterlesen

Deutschland weiter mit weltgrößtem Leistungsbilanzüberschuss

Deutschland wird nach Berechnungen des Ifo-Instituts trotz der Exportflaute das vierte Jahr in Folge den höchsten Überschuss in der Leistungsbilanz ausweisen. "2019 wird er umgerechnet bei 276 Milliar...

weiterlesen

Für Trump auch vorläufiges Handelsabkommen mit China denkbar

US-Präsident Donald Trump kann sich im Handelsstreit mit China auch ein vorläufiges Abkommen vorstellen. "Ich würde lieber den ganzen Deal machen", sagte Trump am Donnerstagabend (Ortszeit) zu Reporte...

weiterlesen

Google leistet in Steuerstreit hohe Zahlung an Frankreich

Google hat sich auf eine Zahlung von fast einer Milliarde Euro in Frankreich geeinigt, um jahrelange Steuerermittlungen zu beenden. Zum einen wird der Konzern eine Strafzahlung von 500 Mio. Euro leist...

weiterlesen

Draghi zieht zum Ende seiner Amtszeit noch mal alle Register

Der scheidende EZB-Präsident Mario Draghi greift wegen der eingetrübten Konjunkturaussichten noch einmal ganz tief in den Instrumentenkasten. Die EZB brachte am Donnerstag ein Paket zur Stützung der W...

weiterlesen

USA und China gehen im Handelskrieg aufeinander zu

Die US-Regierung will die für Anfang nächsten Monat angekündigte Anhebung der Strafzölle auf chinesische Importe im Umfang von 250 Mrd. US-Dollar (227,2 Mrd. Euro) um zwei Wochen auf Mitte Oktober ver...

weiterlesen

Harter Brexit würde Maschinenexporte am härtesten treffen

Im Falle eines harten Brexit wäre die heimische Auto- sowie Maschinenbauindustrie laut einer Studie der Bank Austria am stärksten von neuen Zöllen betroffen. Die beiden Branchen machen rund die Hälfte...

weiterlesen

Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser!!

Informationen sind ein essenzieller Businessfaktor. In unserer Informationsgesellschaft schafft Wissen Vorsprung und Macht. Wir leben in einer Zeit, in der Informationen für alle einfach und schnell z...

weiterlesen

3. VÖSI SOFTWARE DAY: Reise in die Digitalisierung

Inhaltlich geht es auch beim SOFTWARE DAY 2019 des Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI) um die allgegenwärtige digitale Transformation und ihre Vorteile für Business, Innovation und Nach...

weiterlesen

Des Kaisers neue Kleider – Aus Cebit wird Twenty2X

Ob „Des Kaisers neue Kleider“, „Alter Wein in neuen Schläuchen“ oder doch lieber „Wie ein Phönix aus der Asche“ dieses Interview am besten betiteln würde, das wird erst die Zeit zeigen. Letzteres wäre...

weiterlesen