Sie befinden sich hier:  Home


Nachrichten aus Wirtschaft & Industrie

Ihr tägliches Wissensportal alle aktuellen Artikel »

Diskussion um Bekanntgabe von Impfstatus beim Arbeitgeber

Arbeitgeber müssen ihrem Arbeitgeber darüber Auskunft geben, ob sie gegen das Coronavirus geimpft sind, meint Franz Marhold, Leiter des Institutes für Arbeits- und Sozialrecht der WU Wien. Denn der Ar...

weiterlesen

Finanzmarktaufsicht warnt vor Betrügern

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) warnt vor Betrügern, die sich als FMA-Mitarbeiter ausgeben. Diese falschen FMA-Mitarbeiter würden via E-Mail oder Telefonat versuchen, an eine Kopie des Reisepasses und a...

weiterlesen

Bank Austria erwartet bis Sommer starkes Konjunktur-Comeback

Vieles deutet darauf hin, dass sich Österreichs Wirtschaft im zweiten Quartal vom coronabedingten Einbruch deutlich erholen wird. "Nach der Stabilisierung der Konjunktur im ersten Quartal ermöglichen ...

weiterlesen

Grüne und WKÖ streiten weiter über Klimaschutz

Der seit vier Tagen schwelende Streit zwischen den Grünen und der Wirtschaftskammer (WKÖ) über die künftige Klimapolitik ist um eine Facette reicher: Die Grüne Wirtschaft ruft zu einem Boykott der WKÖ...

weiterlesen

WhatsApp ändert Datenschutzregeln nun doch

Seit Anfang des Jahres gibt es Aufregung um die neuen Datenschutz-Bestimmungen bei WhatsApp. Nach erster Kritik und eine Abwanderung von Nutzern verschob Facebooks Chat-App die Einführung von Februar ...

weiterlesen

E-Autos lassen Steuereinnahmen versiegen

Weltweit wird der Umstieg auf Elektroautos gefördert. Die Regierungen sollten aber bedenken, dass dieser Umstieg zu massiven Steuerausfällen führen wird, warnt die Internationale Energie Agentur (IEA)...

weiterlesen

Amerikaner horten Benzin - Extreme Engpässe in Washington

Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline der USA ist es an der Ostküste des Landes erneut zu Panikkäufen und Engpässen an Tankstellen gekommen. Besonders schwer betroffen war die US-Haupts...

weiterlesen

Biden zu Pipeline-Cyberangriff: Täter leben wohl in Russland

Die Kriminellen hinter dem jüngsten Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline in den USA leben nach Überzeugung der US-Regierung in Russland. Dafür gebe es starke Anhaltspunkte, sagte Präsident Joe ...

weiterlesen

Google muss in Italien über 100 Mio. Euro Strafe zahlen

Google muss in Italien ein Bußgeld in Millionenhöhe zahlen. Die Kartellbehörde kündigte am Donnerstag an, sie werde den Internetgiganten wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung mit einer...

weiterlesen

DB Schenker: Trotz Corona stabil

Für Logistik- und Transportunternehmen war das Jahr 2020 – und ist auch das laufende Jahr 2021 – geprägt von gleich mehreren Hürden. Viele davon waren und sind auf die Corona-Pandemie zurückzuführen, ...

weiterlesen

100.000ster Sensor für intelligente Stromnetze geliefert

Dezentrale Energieeinspeisung in die Stromnetze, schwankende Bedarfe und Leistungsspitzen: Energieversorger messen und überwachen ununterbrochen die Stromnetze, um möglichen Problemen gegensteuern zu ...

weiterlesen

Falsches Vertrauen kann teuer werden

Die großflächige Umstellung auf Home Office und Remote Work im vergangenen Jahr war für viele Unternehmen eine Kraftanstrengung. Doch das ist kein Grund, sich auszuruhen, denn oft sind Sicherheitsmaßn...

weiterlesen