Sie befinden sich hier:  Home


Nachrichten aus Wirtschaft & Industrie

Ihr tägliches Wissensportal alle aktuellen Artikel »

Apples neue KI kommt vorerst nicht in die EU

Apple wird seine jüngst angekündigten neuen KI-Funktionen vorerst nicht in die EU bringen. Der iPhone-Konzern verweist auf Unsicherheiten wegen des EU-Digitalgesetzes DMA. Vor allem sei man besorgt, d...

weiterlesen

US-Sanktionen gegen russische Softwarefirma Kaspersky

Nach dem Verbot des Anti-Viren-Programms von Kaspersky Lab haben die USA die Führungsspitze der russischen Firma für Computersicherheit mit Sanktionen belegt. Die Sanktionen richten sich gegen zwölf F...

weiterlesen

Wissenschaft und Industrie wollen "Zukunftsausgaben" für FTI

Von der Grundlagenforschung über die Anwendungsforschung bis zur Industrie - die Akademie der Wissenschaften (ÖAW), das Austrian Institute of Technology (AIT) und die Industriellenvereinigung (IV) prä...

weiterlesen

Wiener Hafen verzeichnete 2023 Rekordjahr

Der Hafen Wien hat im Vorjahr ein Rekordergebnis erzielt. Wie am Freitag bei der Präsentation der Bilanz berichtet wurde, konnte ein Umsatz von 61,7 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 8,7 Mio. Eur...

weiterlesen

Hotellerie und Gastronomie in herausfordernden Zeiten

Die Auslastung der heimischen Tourismusbetriebe ist laut einer am Freitag veröffentlichten Analyse 2023 nur leicht gestiegen. Allerdings zeigt die Untersuchung auch, wie schon der am Donnerstag veröff...

weiterlesen

EU erlaubt Deutschland Milliarden für Wasserstoffnetz

Die EU-Kommission hat Deutschland am Freitag grünes Licht für milliardenschwere Beihilfen zur Entwicklung eines Wasserstoffnetzes gegeben. Die geplante Förderregelung in Höhe von 3 Mrd. Euro diene unt...

weiterlesen

Amazon will Alexa angeblich teilweise kostenpflichtig machen

Amazon will seine digitale Assistentin Alexa Insidern zufolge mit künstlicher Intelligenz (KI) ausrüsten und für diese Zusatzfunktionen künftig Geld verlangen. Angedacht sei eine monatliche Gebühr von...

weiterlesen

Wirtschaft in der Eurozone wächst langsamer

Das Wachstum der Wirtschaft im Euroraum hat sich im Juni überraschend abgeschwächt. Der Einkaufsmanagerindex fiel um 1,4 Zähler auf 50,8 Punkte, wie der Finanzdienstleister S&P Global am Freitag mitte...

weiterlesen

Immobilienpreise in Deutschland heuer weiter eingebrochen

Die Preise für Häuser und Wohnungen in Deutschland sind zu Beginn des laufenden Jahres weiter gefallen. Wohnimmobilien waren heuer im ersten Quartal im bundesweiten Schnitt 5,7 Prozent billiger als ei...

weiterlesen

Automation folgt Produktionsanforderungen

Als Systemlieferant bietet Arburg seinen Kunden weltweit individuelle Fertigungszellen aus einer Hand, die perfekt zu den jeweiligen Teile- und Produktionsanforderungen passen. Das global aufgestellte...

weiterlesen

Driving your change – SCHUNK als Partner für E-Mobility

... von Achssystemen bis zum ­Roboterzubehör alles aus einer Hand. Durch die intelligente Kombination von Produkten aus dem breiten SCHUNK Portfolio entstehen stets maßgeschneiderte Lösungen für in...

weiterlesen

Lieferzeiten im Spannungsfeld des neuen Lieferkettengesetzes des EU-Parlaments

Im Kontext der aktuellen Marktbedingungen und des neuen Lieferkettengesetzes (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz) des EU-Parlaments wird die Bedeutung präziser und verlässlicher Lieferzeiten in Zuku...

weiterlesen