Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Innovations  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Innovations - NR. 04, MAI 2019

NEW BUSINESS Innovations AKTUELLE AUSGABE

Die Wirtschaft steht niemals still. Tag für Tag bestätigen tausende Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen den hervorragenden Ruf unseres Landes auf der ganzen Welt. Um diese herausragenden Firmen ins rechte Licht zu rücken und dementsprechend präsentieren zu können, haben wir NEW BUSINESS Innovations als „Journal für Innovation, Technik & Industrie“ entwickelt, das sich mit den wichtigsten Branchen und Themen kompetent auseinandersetzt.

Cover: NEW BUSINESS Innovations - NR. 04, MAI 2019

Grundlage des Lebens »

Sauberes Wasser ist enorm wichtig, besonders für Industrie und ­ Landwirtschaft. Die TU Wien entwickelte daher unlängst einen DNA-Schnelltest für Wasserverunreinigungen ...

Akku-Technologie »

Batterien und Akkus gehören heute zum Alltag. Von der Uhr über das Smartphone bis hin zum Auto – zunehmend mehr Geräte und Produkte verlangen gegenwärtig nach Strom.

Die grünere Paketzustellung »

Beim Paketdienst GLS stehen Nachhaltigkeit und Effizienz im Fokus. Vor über zehn Jahren rief das Unternehmen die Umweltinitiative ThinkGreen ins Leben ...

Nachhaltige Partnerschaft »

Der große deutsche Energiedienstleister MVV und ABB haben gemeinsam „Energy and Efficiency as a Service“ entwickelt. Die ganzheitliche Servicelösung soll Industriebetrieben und Energieunternehmen ...

Freuen Sie sich auf weitere spannende und innovative Stories und Schwerpunkte in dieser 32-seitigen Ausgabe!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Liebe Leserinnen und Leser,

Wasser ist für den Menschen überlebenswichtig, das wissen wir alle. Fast ebenso wichtig ist H2O etwa für die produzierende Industrie, die Pharmabranche und die Landwirtschaft. Und auch in diesen Bereichen stellt die Verunreinigung von Wasser ein enormes Problem dar. Bisher war der Nachweis nur mittels komplizierten, langwierigen Verfahren möglich, doch Forscher der TU Wien haben nun einen DNA-Schnelltest entwickelt, der diesen Prozess vereinfachen soll. Wie genau dies funktioniert, erläutert unser Fachredakteur Thomas Mach ab Seite 4 dieses Energie & Umwelt Specials.

Wenn man über Energie & Umwelt schreibt, ist das Thema E-Mobility natürlich nicht weit. Ab Seite 10 erfahren Sie daher, wieso bei E-Nutzfahrzeugen die Kühlung von verbauten Lithium-Ionen-Batterien eine zentrale Rolle spielt und was sich in Sachen Akku-Technologie und Kühlsysteme auf dem Markt tut.

Das könnte auch für Unternehmen wie GLS interessant sein, die bereits vor zehn Jahren die Umweltinitiative ThinkGreen ins Leben gerufen haben und seitdem europaweit in verschiedenste grüne Technologien investieren. Neben Elektroautos setzt der Paketdienst auch auf
E-Bikes, E-Lastenräder und E-Scooter und wurde für sein Nachhaltigkeitsmanagement bereits vielfältig gewürdigt. Näheres darüber finden Sie ab Seite 20.

Ein großer Coup in Sachen nachhaltige Partnerschaft ist der ABB und dem großen deutschen Energiedienstleister MVV gelungen: Gemeinsam haben sie die ganzheitliche Servicelösung „Energy and Efficiency as a Service“ ­entwickelt, die Industriebetrieben und Energieunter­nehmen helfen soll, ihre Energieeffizienz zu verbessern und ihre Energiekosten zu senken – ab Seite 26.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,
Ihre Chefredaktion